airfy begeistert Indiegogo

Eric Schreyer, 13.01.2014 – $20.000 innerhalb von nur acht Stunden. Das Münchner Startup ist im Aufwind und hat nicht nur den Nerv der Crowdfunder Community getroffen, sondern fasziniert auch Early Adopter. John Biggs von TechCrunch: “Airfy is one of the sexiest Wi-Fi routers I’ve ever seen.” Kein Wunder also, dass die Kampagne auf Indiegogo mit einem Fundingziel von $20.000 jetzt bei mehr als $57.000 steht und der Betrag stündlich weiter ansteigt. Nur noch 70 Stunden kann man ab $10  zum Gelingen dieses ehrgeizigen Unternehmens beitragen. Als Belohnung wird der Name des Unterstützers in den Source Code der airfy Software eingetragen. Eine tolle Idee. Wer $2000 beisteuert wird in den Rang eines “Beta Tester Special” erhoben. Es ist kaum zu glauben, diese First Class des airfy Crowdfunding hat tatsächlich “1 claim”, der voraussichtlich im September 2014 startet.

$2000 sind im klassischen reward-basierten Crowdfunding – noch dazu für ein technologieorientiertes Startup – etwas Besonderes. Der Erfolg von airfy ermutigt junge Unternehmer, klassisches Crowdfunding als realistische Option zu prüfen. In der eigenen Finanzierungsstrategie hat das den Vorteil, dass die große Anzahl von zunächst hoch willkommenen Geldgebern in späteren Finanzierungsrunden nicht zum Deal Breaker wird. Venture Capital – Geber haben weder die Ressourcen noch den Willen, sich mit einem Schwarm von Mikroinvestoren auseinander zu setzen.

WiFi Router gibt es wie Sand am Meer. Warum zeichnet sich bei airfy jetzt dieser Erfolg ab? Analytisch gesehen ist die Antwort einfach, aber in der Praxis nur schwer umsetzbar: Was den Unterschied ausmacht ist das Wertversprechen, gepaart mit dem Potenzial, den Markt umzukrempeln. Wertversprechen und Disruptivität erzeugen ein Geschäftsmodell, das weder kopiert noch durch Geld kompensiert werden kann. Die ganz großen Namen haben es vorgemacht: Apple, Google, Facebook und Dropbox.

Tags: , , , , , , , ,

One Response to airfy begeistert Indiegogo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Parse error: syntax error, unexpected ';' in /home/content/68/10442368/html/de/wp-content/themes/magazine-basic/footer.php on line 6