Leichtgläubigkeit und das Verhältnis zum Geld: Nebraska!

Bruce Dern als Woody Grant in “Nebraska”. Foto: Merie W. Wallace / Paramount Pictures

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 19.01.2014 – In seinem neuen Film thematisiert Regisseur Alexander Payne zwei Phänomene: Leichtgläubigkeit und das Verhältnis des Menschen zum Geld. Auf den ersten Blick muss man das nicht mit Crowdfunding assoziieren. Aber wer sich mit dieser alternativen Finanzierungsform beschäftigt, sollte einen zweiten Blick riskieren. “Proletairsches Ödland”, so betitelt Michèle Wannaz in der Neuen Zürcher Zeitung ihre Besprechung des Films:

“Die eigentliche Thematik seines Films ist: Amerikas Verhältnis zum Geld. Als Vater und Sohn nämlich endlich am Ziel ankommen – dem Ort, an dem die Million ausbezahlt werden soll -, fragt die Frau am Schalter David mit Blick auf Woody: Hat er Alzheimer oder so etwas? Doch dieser antwortet nur: Nein, nein. Er glaubt einfach, was die Leute ihm sagen. Und faßt damit lakonisch zusammen, was sein Land in den Zustand brachte, von dem wir zuvor während knapp zweier Filmstunden Zeugen wurden.  Man kann Woodys Verhalten angesichts des Zettels in seinem Briefkasten also auch als Allegorie auf die Leichtgläubigkeit lesen, die die USA im Zuge der Subprime-Krise ins wirtschaftliche Abseits katapultiert hat. Und dadurch nicht primär denen schadete, die andere offenen Auges ins Verderben führten, sondern vor allem jenen, die schon vorher kaum etwas hatten.”

Michèle Wannaz resümiert: “Amerikas Seele ist nicht etwa Freundschaft oder Familiensinn, sondern Geld. Dass diese Misere aber keine neue ist, sondern die Geschichte der USA – wenn auch in unterschiedlichem Ausmass – schon sehr lange begleitet, impliziert die Schwarz-Weiß-Fotografie des Filmes, die ihm etwas Zeitloses verleiht.”

Nebraska Official Trailer

NZZ

Tags: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schlagzeilen

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news [...]

BTC-EchoCrowdfunding-Plattfrom Indiegogo nimmt ICOs aufBTC-EchoInitial Coin Offerings (ICOs) passen [...]

Tages-Anzeiger Online«Wir haben damals das Crowdfunding erfunden»Tages-Anzeiger Online«Wir haben dam [...]

STERN.deCrowdfunding: Kugelsichere Jacke verspricht Schutz | STERN.deSTERN.dePer Crowdfunding wird e [...]

derStandard.deCrowdfunding: Ruhm als Reward – oder Rendite mit RisikoderStandard.de2014 startete das [...]

ZEIT ONLINEWenn Fans für Fans Geld sammelnZEIT ONLINEDie Initiatoren haben sich an Crowdfanding gewa [...]

derStandard.deCrowdfunding: "Bei uns gibt es keine Spaßinvestoren"derStandard.deIn zwei Fi [...]

RP ONLINECrowdfunding für Vereine auch 2018RP ONLINEDadurch konnten Vereine neue Trikots, die DLRG e [...]

börsenblattBücher gegen den FremdenhassbörsenblattWir haben Biografien von Georgette Dee, Lotti Hube [...]

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungErste Crowdfunding-Plattform geht in die InsolvenzFAZ - Frankfur [...]

Capital - Wirtschaft ist Gesellschaft„Finger weg vom Crowdfunding bei der Baufinanzierung“Capital - [...]

EU Crowdfunding Network

RSS Error: A feed could not be found at http://www.europecrowdfunding.org/feed/. A feed with an invalid mime type may fall victim to this error, or SimplePie was unable to auto-discover it.. Use force_feed() if you are certain this URL is a real feed.

Live Crowdfunding .tv

Crowdfunding-Trailer "Flugkraft - Die Doku"

Pressemitteilungen