Where To, Miss? – filmreifes Crowdfunding!

wheretomiss2

Foto: Galerie der Crowdfunding Kampagne

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 30.01.2014 - In einem Meer aus Lichtern bahnt sich Devki einen Weg durch das nächtliche Verkehrschaos in Delhi. Angespannt lenkt sie das verbeulte Auto durch eine hupende Ansammlung von Rikshas, Jeeps und Fußgängern. Bereits zum fünften Mal in dieser Nacht läutet ihr Handy. Devki’s Familie möchte wissen, wann sie nach Hause kommt und ob es ihr gut geht. Dies ist eine Szene aus „WHERE TO, MISS?“, einem Dokumentarfilm über weibliche Taxifahrerinnen in Delhi. Er erzählt aus dem Alltag indischer Frauen unterschiedlichster sozialer Herkünfte und findet die gemeinsame Suche nach einem Leben ohne gesellschaftliche Zwänge.

Im März 2013 stand die Protagonistin Devki kurz vor ihrer Taxifahrerprüfung. Diesen ersten dokumentarischen Dreh hat das engagierte Filmteam fast komplett aus eigenen Mitteln bezahlt. In fünf Wochen soll weiter gedreht werden. Um das dafür nötige Geld aufzubringen, hat das Team eine Crowdfunding Kampagne gestartet. Aber nicht auf Indiegogo oder Kickstarter, sondern in eigener Regie. “Manche Plattformen verlangen zusätzliche Gebühren für die Präsentation des Projektes. Da uns wirklich jeder Euro hilft dieses Herzblutprojekt fertigzustellen, haben wir uns für eine eigene Homepage entschieden. Außerdem können wir unser Projekt auf einer eigenen Homepage individuell präsentieren und verschiedene Möglichkeiten zur Bezahlung anbieten”, argumentieren die jungen Filmemacher.

wheretomiss1

Foto: Galerie der Crowdfunding Kampagne

“Where To, Miss?” ist waschechtes Crowdfunding, ohne Einschaltung einer Plattform. Offenbar wird dieser Mut anerkannt. Bisher sind immerhin €3.950 von €20.000 finanziert. Die zur Belohnung der Unterstützer angebotenen Prämien sind spannend: Schon für €25 erhält man den Film als Stream. Wer €50 spendiert, darf sich über eine DVD des Films freuen. Für €150 wird der Name des Unterstützers im Abspann erwähnt, außerdem gibt’s zur DVD noch ein tolles Poster. Und wer bei dieser Crowdfunding Kampagne die Gelegenheit beim Schopfe packt, selbst so etwas wie ein Co-Produzent zu werden, gibt dem Filmteam €10.000:

“Dein Name oder der Firmenname wird im VORSPANN unter „Mit freundlicher Unterstützung von“ geführt. Zusätzlich bekommst Du 10 DVDs, ein Filmposter, einen Jahreskalender 2015 mit Bildern aus dem Film sowie ein Fotobuch mit persönlicher Widmung und dieEinladung zur Premiere.* Außerdem hast Du das exklusive Recht den Film vor der Premiere bei einer privaten Filmvorstellung mit dem Team zu sehen. Anschließend steht Dir das Team natürlich Rede und Antwort.”

Where To, Miss?

 

 

 

Tags: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schlagzeilen

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news [...]

TagesspiegelDigitale EidgenossenTagesspiegel... der von engagierten Nutzern getragen wird. Als crowd [...]

Stuttgarter NachrichtenCrowdfunding: Schwarmfinanzierungen ersetzen immer öfter ...Stuttgarter Nachr [...]

heise onlineCrowdfunding: Start fürs Schweizer Online-Magazin Republikheise onlineEs ist das bisher [...]

Spendenrechtliche Beurteilung von "Crowdfunding"STB Web - Portal für SteuerberaterAls sog. [...]

SZ-Online: Crowdfunding soll Dobritzer Miniplatz mitfinanzieren ...sz-onlineBeim Fußball-Stadtoberli [...]

Merkur.deCrowdfunding: Regionale Projekte hoffen auf viele SpenderMerkur.deCrowdfunding, so Hubert S [...]

TagesspiegelEnzyklopädie der GefühleTagesspiegelAlso startete Tim Krohn ein höchst ungewöhnliches Cr [...]

Märkische Allgemeine ZeitungVier Projekte sahnen beim Crowdfunding abMärkische Allgemeine ZeitungDas [...]

kreiszeitung.deRotenburg: Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album ...kreiszeitung.deRot [...]

Merkur.deAlles oder nichts beim CrowdfundingMerkur.deBad Tölz-Wolfratshausen– „Was einer allein nich [...]

EU Crowdfunding Network

RSS Error: WP HTTP Error: Could not resolve: www.europecrowdfunding.org (Could not contact DNS servers)

Live Crowdfunding .tv

Crowdfunding-Trailer "Flugkraft - Die Doku"

Pressemitteilungen