Crowdfunding – bei Dreamojo seid Ihr das Projekt

Privates Crowdfunding mit DreamojoCrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 27.02.2014 – Es gibt Crowdfunding, wie wir es kennen, und es gibt Dreamojo: “In der Zukunft ist Crowdfunding sozial, global und es wird denen nützen, die es am meisten brauchen. Bei Dreamojo geht’s nicht nur um Crowdfunding. Es ist auch ein Social Network. Keine andere Plattform ermöglicht es, Träumer und Supporter in dieser Art zu verbinden. Wenn du dich entscheidest, deinen Traum auch über die Grenzen von Dreamojo zu teilen, erhöhst du die Chance, deinen Traum zu verwirklichen. Du verbindest dich mit Menschen, die an dich glauben. Durch den gegenseitigen Support können alle profitieren. Dreamojo wird alles revolutionieren, wie wir unser Leben finanziell gestalten.”

Soziale Projekte mit seiner eigenen Community unterstützen. Geld sammeln für öffentliche Events, Parties oder andere Gruppenaktivitäten. Kreative Projekte crowdfunden. Dreamojo hilft, Träume zu verwirklichen. Träume sind sehr privat und tatsächlich ist es auf dieser Plattform jedem möglich, seine Projekte in einem privaten Kreis zu finanzieren, also allein die Mitglieder der eigenen Community zum Crowdfunding einzuladen. Bis jetzt wird privates Crowdfunding nur in den USA angeboten, dort sind auch immer wieder Projekte aus Deutschland zu finden.

 

Dreamojo Create Your Free Dream Now

Create Your Free Deam Now!

 

Ein spannendes Thema, über das die Süddeutsche Zeitung berichtet hat: “Geld für Angelegenheiten zu sammeln, die eigentlich Privatsache sind, dafür bietet die Homepage nicht nur im Krankheitsfall Gelegenheit. Auf der Seite gibt es etwa zwei Dutzend Spendenaufrufe aus Deutschland. Da ist der Sportler aus Postau, der sich für die Olympischen Sommerspiele in Rio qualifizieren will und nach Mäzenen sucht. Oder das Homo-Paar aus Mönchengladbach, das Spender sucht, um die Traumhochzeit zu finanzieren. Ein 27-jähriger Gamer aus Köln hat jüngst 250 Euro für einen neuen Nintendo gesammelt, den er angeblich ursprünglich von seinem verstorbenen Vater zu Weihnachten bekommen sollte” (SZ vom 30.01.2014).

“Seine Mitmenschen um Geld zu bitten, ist ein sozialer Akt, der immer Überwindung kostet”, sagt der Soziologe Humer. Auf Internetseiten sind die Hemmschwellen niedriger und Menschen können mit relativ wenig Aufwand viel mehr Leute erreichen. “Wenn man Geld auf der Straße sammelt, ist die Situation weitaus weniger vorhersehbar”, so Humer. Er fährt fort: “Privates Crowdfunding in Deutschland befindet sich gerade noch in einer Ausprobierphase, die Leute schauen einfach mal, was funktioniert.” Auf Dreamojo kann jeder für sich selbst herausfinden, was geht und was nicht. Für den Anfang kann man Dreamojo Tester werden. Einfach einen Online-Fragebogen ausfüllen und zur Belohnung einen Gutschein im Wert von € 19,99 bekommen.

 

Dreamojo feiert seinen Launch im Dez. 2013

Dreamojo Team

 

Den Umweg über die USA kann man sich seit Dezember 2013 sparen, die in Berlin ansässige Plattform Dreamojo macht in Deutschland den Weg für privates Crowdfunding frei. Wer dagegen auch die Öffentlichkeit für sein Projekt begeistern möchte, findet bei Dreamojo drei ganz besondere Features:

  1. es gibt kein Gatekeeping. Auf Dreamojo kann jeder Traum Wirklichkeit werden.
  2. Dreamojo hat eine integrierte Plattform für soziales Netzwerken.
  3. Dreamojo ist global. Ein Projekt kann in jedem Land finanziert werden, aus jedem Land kann unterstützt werden. Ihr könnt eine Community aufbauen und begeistern, die international ist!

Kurz vor Weihnachten hat James Woolwich eine Kampagne gestartet, weil seinem Bruder das Fahrrad geklaut worden ist. In wenigen Tagen waren € 250 zusammen und das neue Bike lag unterm Weihnachtsbaum. Probiert es aus oder schaut einfach mal die Dreamojo Dreamwall an!

Dreamojo

Tags: , , , , , , ,

One Response to Crowdfunding – bei Dreamojo seid Ihr das Projekt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schlagzeilen

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news [...]

heise onlineCrowdfunding mit Kryptowährungen: 10 Prozent aller ICO-Gelder werden ...heise onlineBei [...]

Bundesverband Crowdfunding: "Deutschland droht vom ...AktienCheckBad Marienberg (www.aktienchec [...]

TagesspiegelDigitale EidgenossenTagesspiegel... der von engagierten Nutzern getragen wird. Als crowd [...]

Stuttgarter NachrichtenCrowdfunding: Schwarmfinanzierungen ersetzen immer öfter ...Stuttgarter Nachr [...]

STERN.deDiese Frau will den weiblichen Orgasmus revolutionierenSTERN.deSextoy-Crowdfunding-ProjektDi [...]

Studie der Uni Cambridge: Deutsches Crowdfunding wächstECOreporter.deSchwarmfinanzierungen boomen in [...]

heise onlineCrowdfunding: Start fürs Schweizer Online-Magazin Republikheise onlineEs ist das bisher [...]

Spendenrechtliche Beurteilung von "Crowdfunding"STB Web - Portal für SteuerberaterAls sog. [...]

Merkur.deCrowdfunding: Regionale Projekte hoffen auf viele SpenderMerkur.deCrowdfunding, so Hubert S [...]

TagesspiegelEnzyklopädie der GefühleTagesspiegelAlso startete Tim Krohn ein höchst ungewöhnliches Cr [...]

EU Crowdfunding Network

RSS Error: A feed could not be found at http://www.europecrowdfunding.org/feed/. A feed with an invalid mime type may fall victim to this error, or SimplePie was unable to auto-discover it.. Use force_feed() if you are certain this URL is a real feed.

Live Crowdfunding .tv

Crowdfunding-Trailer "Flugkraft - Die Doku"

Pressemitteilungen