Crowdfunding: Spenden heißt Investieren

Auf Respekt.net in die Zivilgesellschaft investieren

Quelle: Quo Vadis Mathematikfilm, Respekt.net

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 22.04.2014 – Wir  brauchen Ideen, Engagement und Ausdauer, um unsere Gesellschaft voranzubringen. Manche Themen erfordern eine rasche Lösung, eine schnelle Aktion oder eine klare Antwort. Andere verlangen nach dem „Bohren ganz dicker Bretter“. Nicht immer ist klar, welche Lösung nachhaltig wirkt und ob sie Nebenwirkungen haben wird. Wir müssen experimentieren und verschiedene Wege auszuprobieren.

Aus diesem Grunde ist 2010 die Crowdfunding-Plattform Respekt.net ins Leben gerufen worden. Dort gibt es von engagierten Einzelpersonen, von Gruppen und Vereinen viele Projekte (mehr als 500 wurden seit dem Start eingereicht) zu vielfältigen Themen:

  • Nachhaltigkeit & Umweltschutz,
  • Staat reformieren: Demokratie, Bildung, Sozialstaat,
  • Respekt und Vielfalt in der Gesellschaft,
  • faire Chancen für Zuwanderer,
  • Gleichberechtigung für Mann und Frau.

Wenn es die eine weltumspannende Lösung nicht gibt, dann braucht es die vielen kleinen Initiativen, die neue Verbesserungsideen in Bewegung bringen. Manche bleiben im Ideenstadium stecken, andere entwickeln sich aber weiter und erreichen durch die Unterstützung von immer mehr Bürgerinnen und Bürgern politische Relevanz. Dann reagieren auch Parteien und Verbände und die öffentliche Hand nimmt sich eines Themas an.

Auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net entscheidet man es selbst,  welches Thema man unterstützt. Jeder kann eine anfänglich kleine Idee ein Stück größer machen. Schon mit einer Spende ab € 10. Spenden heißt auf Respekt.net investieren, weil es sich dabei um eine Investition in ein besseres Zusammenleben handelt.

Respekt.net

Tags: , , , ,

One Response to Crowdfunding: Spenden heißt Investieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Parse error: syntax error, unexpected ';' in /home/content/68/10442368/html/de/wp-content/themes/magazine-basic/footer.php on line 6