ScienceStarter: Forschungsaufträge von der Crowd

Kampagnen-Foto: Spenden

Kampagnen-Foto: Spenden

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 29.04.2014 – Der Kickstarter für die Wissenschaft heißt ScienceStarter. Sechs Projekte sind aktiv. Arlena Ulrich: Robben mit Lungenparasiten (153 Prozent finanziert), Frank Lungenstraß: Entwicklungskuppel für das Galileum Solingen (4 Prozent), Felix Tropf: Gene zum Kinderkriegen – Das Potenzial zur modernen Evolution (44 Prozent), Kristina Hühn: Landwirtschaft, Tourismus und Kraniche – eine Dreiecksbeziehung (19 Prozent), Melanie Lietz: Spenden – Wie sicher müssen wir uns unserer Hilfe sein? (122 Prozent), Utz Schmidtko: Dem Himmel so nah – Deutschlands erste barrierefreie Sternwarte (91 Prozent).

Warum gibt es für diese Projekte innerhalb der Hochschulen keine andere Finanzierungsform? Melanie Lietz finanziert die Abschlussarbeit ihres Masterstudiums der Psychologie: “Es befasst sich mit der Frage, ob Menschen gewillt sind mehr Geld zu spenden, wenn zuvor ihr Glaube an eine gerechte Welt erschüttert wurde (durch die Konfrontation mit Ungerechtigkeit) und sie ganz gezielt für ein Projekt spenden können und sich damit ihrer Hilfe sicher sein können. Um dieser Frage nachzugehen ist es wichtig tatsächliches und nicht nur hypothestischen Spendenverhalten zu erfassen. Daher bekommen alle Probanden einen Betrag von 5€ zur Verfügung gestellt, von dem sie einen beliebigen Betrag für ein Bildungsprojekt in Kapstadt spenden können.” Das ist zwar durchaus schon Forschung, jedoch nicht im herkömmlichen Sinne des Wissenschaftsbetriebs. Dafür muss sie sich mit ihrer Masterarbeit erst noch qualifizieren. Das Crowdfunding kann helfen, die Qualität dieser ersten wissenschaftlichen Gehversuche zu verbessern. Jedenfalls entscheiden jetzt nicht mehr die persönlichen Vermögensverhältnisse darüber, ob ein Kandidat die Möglichkeit hat, bereits aus seiner Masterarbeit ein Forschungsprojekt zu machen. Bei ScienceStarter kommt der Forschungsauftrag von der Crowd.

ScienceStarter

Tags: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Parse error: syntax error, unexpected ';' in /home/content/68/10442368/html/de/wp-content/themes/magazine-basic/footer.php on line 6