Ad hoc Crowdfunding: deepr journalism

Crowdfunding für gute Texte

Foto: Projekt Theresa Breuer, Im Stellvertreterkrieg gefangen

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 27.05.2014 – “1.Entdecke einen interessanten Artikelvorschlag und finanziere ihn mit € 1″. Danach: “2. Sobald die Finanzierungsschwelle erreicht ist, erstellt der Autor den Artikel.” Autorin Theresa Breuer möchte für Ihren Artikel “Im Stellvertreterkrieg gefangen” € 300 haben und Ingrid Hägele schreibt für € 100 “Organisiertes Betteln raubt Senegal die Zukunft”. Für die Autoren ist das wohl nur ein Zubrot, aber das Konzept ist originell. DeeprJournalism soll eine Antwort auf den Niedergang der Printmedien, die Nachrichtenflut und auf die sinkende Qualität im Onlinejournalismus sein. Neben Option, Substanz und Krautreporter nun also noch ein weiteres crowdfinanziertes Journalismusprojekt.

Die Vision von deepr journalism: ” Unser Ziel ist es, Journalisten, professionelle Blogger und ausgewiesene Experten in einem einzigen Medium zusammen zu bringen und deren Beziehung zu ihren Lesern grundlegend neu zu erfinden. Wir bringen nicht bloß gedruckte Buchstaben online. Auf unserer Plattform wollen wir Lesern hochwertigen und zugleich werbefreien Journalismus bieten—eine Art des Journalismus, der für digitale Formate geschaffen wurde. Dies ermöglicht es uns, informative Texte mit visuellen Elementen anzureichern und das Lesen durch die Verwendung von Bildern, Infografiken, Animationen und Illustrationen zu einem echten Leseerlebnis zu machen: Qualitätsjournalismus für das 21. Jahrhundert. Tiefgründig, informativ, innovativ.”

Das Team besteht aus dem Unternehmer Armin Eichhorn, dem Informatiker Stephan Max, dem Designer Sascha Steinbock sowie dem Wissenschaftler Börkur Sigurbjörnsson. Einen Chefredakteur gibt es also nicht, auch den Herausgeber sucht man vergeblich. Die Mannschaft hat keinen Journalisten in ihren Reihen. Ist das die Zukunft des Onlinejournalismus?

deepr journalism

 

Tags: , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schlagzeilen

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news [...]

TagesspiegelDigitale EidgenossenTagesspiegel... der von engagierten Nutzern getragen wird. Als crowd [...]

Stuttgarter NachrichtenSchwarmfinanzierungen ersetzen immer öfter BankkrediteStuttgarter Nachrichten [...]

STERN.deMichelle Sutherland will den weiblichen Orgasmus untersuchen ...STERN.deDer weibliche Orgasm [...]

heise onlineCrowdfunding: Start fürs Schweizer Online-Magazin Republikheise onlineEs ist das bisher [...]

Spendenrechtliche Beurteilung von "Crowdfunding"STB Web - Portal für SteuerberaterAls sog. [...]

SumikaiLove Live! Sunshine!! – Crowdfunding-Projekt für Gullideckel sehr erfolgreichSumikaiFans star [...]

Merkur.deCrowdfunding: Regionale Projekte hoffen auf viele SpenderMerkur.deCrowdfunding, so Hubert S [...]

TagesspiegelEnzyklopädie der GefühleTagesspiegelAlso startete Tim Krohn ein höchst ungewöhnliches Cr [...]

SZ-Online: Crowdfunding soll Dobritzer Miniplatz mitfinanzieren ...sz-onlineBeim Fußball-Stadtoberli [...]

Märkische Allgemeine ZeitungVier Projekte sahnen beim Crowdfunding abMärkische Allgemeine ZeitungDas [...]

EU Crowdfunding Network

RSS Error: A feed could not be found at http://www.europecrowdfunding.org/feed/. A feed with an invalid mime type may fall victim to this error, or SimplePie was unable to auto-discover it.. Use force_feed() if you are certain this URL is a real feed.

Live Crowdfunding .tv

Crowdfunding-Trailer "Flugkraft - Die Doku"

Pressemitteilungen