Posts Tagged ‘ Crowdinvesting ’

Schifoan! Crowdinvesting für die Wiener!

Schifoan! Crowdinvesting für die Wiener!

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 01.07.2014 – “Weil i wü’, Schifoan, Schifoan, wow wow wow, Schifoan, weil Schifoan is des leiwaundste, wos ma sich nur vurstelln kann.” Wien ist eine innovative Wintersportstadt. Dort gab es mehrere Sprungschanzen, seit 1963 eine Skipiste mit der ersten Beschneiungsanlage Österreichs und Wien war sogar die erste europäische Stadt, die ihre Piste mit Flutlicht beleuchtete. Außerdem gibt es zwölf Langlaufloipen und die Stadt hat sogar schon zwei Weltcup-Skirennen gesehen. Aber: Der Schnee ist weg! Deshalb bleibt den Wienern bislang nichts anderes übrig als dem Beispiel von Wolfgang Ambros zu folgen: “Am Freitog auf’d…

Read more »

Alternative Wege der Unternehmensfinanzierung

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 20.06.2014 – Das sechste Kapitel des soeben erschienenen Buches Alternative Wege der Unternehmensfinanzierung widmet sich dem  Crowdfunding als  Finanzierungsalternative für Unternehmen. Die Autoren meinen also eine Form der bankenunabhängigen Mittelbeschaffung, die inzwischen mit dem Begriff “Crowdinvesting” bezeichnet wird. Interessant ist, dass die Herausgeber Crowdinvesting als einen Weg betrachten, der eine langfristige Finanzierungsstrategie ermöglicht. Eine ziemlich mutige Aussage, wenn man bedenkt, dass tatsächlich in immer kürzeren Zeitabständen neue Crowdinvesting-Runden eingeläutet werden (Protonet auf Seedmatch) und einige Unternehmen um Anschlussfinanzierungen bangen, die sie zur Sicherung ihrer Existenz dringend benötigen. Alternative Wege der Unternehmensfinanzierung

Read more »

Protonet: Die 12-Uhr-Tranche ist platziert! Erneute Erhöhung!

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 18.06.2014 – Das Startup Protonet hatte am 4. Juni bei Seedmatch sein Fundinglimit von € 500.000 auf € 1.000.000 und am selben Tag nochmals auf ein Volumen von € 1.500.000 erhöht.  Aber auch nach dem Ende dieser überaus erfolgreichen Finanzierungsrunde gab es immer noch Investoren ohne Ticket. Deshalb wurde heute um 12 Uhr eine weitere Verlängerung des Crowdfunding gestartet, das zusätzliche Fundinglimit betrug € 500.000. Nach etwa einer Stunde war auch diese zusätzliche Tranche finanziert. Soeben hat Protonet seinen Investoren die Möglichkeit eingeräumt, weitere € 500.000 zur Verfügung zu stellen. Wichtig: Es gibt…

Read more »

Protonet geht in die Verlängerung

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 18.06.2014 – Anpfiff zur dritten Halbzeit: Ab heute 12 Uhr kann bei Seedmatch wieder in Protonet investiert werden. Fundingziel: € 500.000. Das ist die dritte Crowdinvestingrunde der Hamburger Serverspezialisten. Das zweite Crowdinvesting im Volumen von € 1.500.000 war nach ganz kurzer Zeit am 4. Juni beendet. Investoren, die bei Seedmatch nicht mehr zum Zuge kamen, konnten sich auf der Webseite von Protonet registrieren, um ihr Interesse zu bekunden. Seedmatch Protonet: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Read more »

Protonet: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Protonet: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 05.06.2014 – Protonet ist Weltmeister. Taktik: Maximaler Ballbesitz, konkret: € 1 Million in 89 Minuten.  Ein Vorbild für den HSV. Schneller als die Hamburger Cloudserver-Experten hat noch niemand sein Fundingziel erreicht. So dynamisch waren nicht einmal Pebble, KANO oder Oculus auf Kickstarter. Insgesamt hat das Unternehmen in seiner zweiten auf Seedmatch durchgeführten Finanzierungsrunde € 1,5 Millionen eingesammelt. Protonet war völlig aus dem Häuschen: “Ihr habt uns die ersten 100 Mayas aus den Händen gerissen und die Server in die Knie gezwungen. Wir legen noch einen drauf! Um genauer zu sein: Wir erhöhen auf 200…

Read more »

Crowdinvesting: BaFin vergreift sich in der Wortwahl

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 03.06.2014 – “Mögliche Konsequenzen kennen und abwägen”. Diesen Grundsatz empfiehlt die BaFin allen Crowdinvestoren. “Anleger sollten jedoch nicht nur die Vorteile sehen, sondern sich auch darüber im Klaren sein, dass solche Angebote des Grauen Kapitalmarkts grundsätzlich Risiken bergen”, schreibt die Pressesprecherin der BaFin, Sabine Reimer, in ihrem Editorial zum BaFin Journal Juni 2014.  Es sei dahingestellt, ob man mündigen Bürgern tatsächlich raten muss, bei ihren Anlageentscheidungen vorsichtig zu sein. Aber mehr als unglücklich ist die Verwendung des Begriffes “Grauer Kapitalmarkt”. Dieses Segment, in dem man als Anleger entweder der weißen Weste oder dem…

Read more »

Regulierung des Crowdinvesting wird verschärft

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 28.05.2014 – Alles eine Frage der Zeit. Im Crowdinvesting sind Finanzierungsformen gebräuchlich, die durch eine Mischung aus Eigen- und Fremdkapital ganz individuell ausgestaltet werden können. Dieses sogenannte mezzanine Kapital hat für das Startup einen entscheidenden Vorteil: Der Investor wird nicht als Eigentümer am Unternehmen beteiligt und erhält weder Stimm- noch Einflußnahmerechte. Je nach individueller Mischung kann Mezzaninkapital eher als Eigenkapital beziehungsweise mehr als Fremdkapital zu betrachten sein. Bis Ende 2012 hat die Crowd in Form stiller Beteiligungen in Startups investiert. Stille Beteiligungen haben meistens Eigenkapitalcharakter und können steuerlich zu einer Mitunternehmerschaft führen, sodass…

Read more »

Triangle versucht es mit FunderNation

Triangle versucht es mit FunderNation

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 27.05.2014 – Ausgründungen aus Universitäten und Forschungseinrichtungen bilden den Beteiligungsschwerpunkt des Venture Capital-Gebers Triangle. Seit 1997 ist das Unternehmen am Markt und hat inzwischen drei Fonds erfolgreich investiert, momentan wird in Kooperation mit der European Space Agency der Open Sky Technologies Fund (OSTF) verwaltet. Jetzt macht man sich auf, um an dem schnellen Wachstum des Crowdinvesting teilhaben zu können: FunderNation heißt die neue, von Triangle gemanagte, Crowdinvesting-Plattform. Die Orientierung fällt schwer Allerdings scheint man bei Triangle mit der jungen Branche des Crowdinvesting noch nicht so richtig warm geworden zu sein. Das Team tut…

Read more »

Am Leitfaden durch’s Crowdinvesting

Am Leitfaden durch’s Crowdinvesting

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 16.05.2014 – Crowdinvesting für kapitalsuchende Unternehmen und Investoren. Die Junge Wirtschaft Österreich hat heute ihren Leitfaden “The Power of the Crowd” vorgestellt. Autoren: Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der WU Wien, Rudolf Dömötör vom Entrepreneurship Center Network und Angelika Rütgen-Dömötör, innovationsmotor e.U. Aus dem Vorwort: “Mit einer großangelegten, international besetzten Crowdfunding Convention in Wien haben wir die europäische Diskussion über Crowdfunding vorangetrieben. Es geht darum, nicht nur die Risiken, sondern viel mehr die Chancen dieser Finanzierungsform in den Mittelpunkt zu stellen. Einige europäische Staaten, darunter zum Beispiel Deutschland, haben diese…

Read more »

Crowdinvesting scheidet die Geister (Teil 2)

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 09.05.2014 – “Der Anfangszauber ist verflogen, die Pleiten bei massenhaft von Kleinanlegern finanzierten Startups häufen sich”, schreibt Marcus Pfeil in einem Beitrag für die Wirtschaftswoche. Teil 1 unserer kurzen Serie Crowdinvesting scheidet die Geister geht auf seine erste These ein, wonach Investoren erst im Pleitefall merken, dass “sie bei der Schwarmfinanzierung via Internet kaum Rechte haben”. Seiner Behauptung, im Crowdinvesting würden sich die Pleiten häufen, gehen wir in diesem Teil 2 auf den Grund. Ausfallquoten Bei Seedmatch wurden bislang € 13,1 Millionen in 60 Unternehmen investiert. Betandsleep, BluePatent und foodieSquare gingen in die Insolvenz,…

Read more »

Schlagzeilen

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news [...]

heise onlineCrowdfunding mit Kryptowährungen: 10 Prozent aller ICO-Gelder werden ...heise onlineBei [...]

Bundesverband Crowdfunding: "Deutschland droht vom ...AktienCheckBad Marienberg (www.aktienchec [...]

TagesspiegelDigitale EidgenossenTagesspiegel... der von engagierten Nutzern getragen wird. Als crowd [...]

Stuttgarter NachrichtenCrowdfunding: Schwarmfinanzierungen ersetzen immer öfter ...Stuttgarter Nachr [...]

STERN.deDiese Frau will den weiblichen Orgasmus revolutionierenSTERN.deSextoy-Crowdfunding-ProjektDi [...]

Studie der Uni Cambridge: Deutsches Crowdfunding wächstECOreporter.deSchwarmfinanzierungen boomen in [...]

heise onlineCrowdfunding: Start fürs Schweizer Online-Magazin Republikheise onlineEs ist das bisher [...]

Spendenrechtliche Beurteilung von "Crowdfunding"STB Web - Portal für SteuerberaterAls sog. [...]

Merkur.deCrowdfunding: Regionale Projekte hoffen auf viele SpenderMerkur.deCrowdfunding, so Hubert S [...]

TagesspiegelEnzyklopädie der GefühleTagesspiegelAlso startete Tim Krohn ein höchst ungewöhnliches Cr [...]

EU Crowdfunding Network

RSS Error: A feed could not be found at http://www.europecrowdfunding.org/feed/. A feed with an invalid mime type may fall victim to this error, or SimplePie was unable to auto-discover it.. Use force_feed() if you are certain this URL is a real feed.

Live Crowdfunding .tv

Crowdfunding-Trailer "Flugkraft - Die Doku"

Pressemitteilungen