Posts Tagged ‘ Krautreporter ’

Krautreporter: Keine Rechnung ohne den Wirt

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 27.06.2014 – Die Krautreporter haben ihre Fundingphase erfolgreich abgeschlossen. Selbstverständlich kann man auch weiterhin Mitglied der Community werden. Die Betonung liegt auf Mitglied, weil es auch in den Händen dieser mittlerweile 17.382 Unterstützer liegt, was aus dem neuen Online-Magazin wird. Krautreporter bietet eine einmalige Chance zur Partizipation. Jeder Einzelne kann über Recherchematerial diskutieren, eigene Informationen und Kontakte einfließen lassen, mit den Autoren Kontakt aufnehmen, Themen anregen und so weiter. Im Grunde sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Jede Hilfe ist willkommen. Deshalb ist es völlig richtig, dass Sebastian Esser und seine 27 Aktiven…

Read more »

Krautreporter im Spiegel der Presse

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 16.06.2014 – Die verlagsunabhängigen und werbefreien Krautreporter können nach wie vor mit € 60 unterstützt werden. Für diesen Betrag gibt es eine Jahresmitgliedschaft in der Community, die dazu aufgerufen ist, die Entwicklung dieses neuen Magazins mit Rat und Tat zu unterstützen, also: Leser gründen Krautreporter. Am Mittwoch vergangener Woche, 72 Stunden vor dem Ende des Crowdfunding, hatte dieses Projekt erst etwa 9.000 der nötigen 15.000 Unterstützer. Von vielen Seiten hagelte es Kritik und das vorzeitige Scheitern war ausgemachte Sache: zeitspuk.de (09.06.2024): Warum die Krautreporter scheitern müssen. Niemand braucht ein Produkt, was so ungefähr an die Zeit…

Read more »

Die Krautreporter sind früher im Ziel als erwartet: 15.000 Unterstützer!

Die Krautreporter sind früher im Ziel als erwartet: 15.000 Unterstützer!

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 13.06.2014 – Der Weg ist frei! 15.000 unterstützen Krautreporter. Trotz aller Abgesänge. Heute um 13:00war es geschafft, 11 Stunden vor dem Ende der Kampagne. Grund zum Feiern haben wir alle. Und wir freuen uns auf menschengemachte Artikel, mit Herzblut recherchiert. Otto Moralverbraucher verlangt Krautreporter Anders und besser: Frank Schirrmacher Leser gründen Krautreporter Krautreporter: Blitzsauberer Start

Read more »

Otto Moralverbraucher verlangt Krautreporter

Otto Moralverbraucher verlangt Krautreporter

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 13.06.2014 – Seit 49 Tagen sind sie ohne Anklage inhaftiert: Befeqadu Hailu, Abel Wabela, Atnaf Berahane, Mahlet Fantahun, Zelalem Kibret und Natnael Feleke (alles Mitglieder des Bloggerkollektivs Zone 9 ) und die Journalisten Asmamaw Hailegeorgis, Tesfalem Waldyes und Edom Kassaye. Am 25. und 26. April wurden sie festgenommen. In Äthiopien, einem Land, das die Pressefreiheit kriminalisiert. Erste Folterungen wurden bekannt.     Bei den Angehörigen der Opfer liegen die Nerven blank. In ihrer Verzweiflung riefen sie vor kurzem zu einem Tweet-a-thon mit dem Hashtag #FreeZone9Bloggers auf. Die Reaktion war überwältigend. Und was macht die…

Read more »

Anders und besser: Frank Schirrmacher

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 13.06.2014 – Gestern Abend verstarb Frank Schirrmacher im Alter von nur 54 Jahren an einem Herzinfarkt. Er war anders und besser: Wie ein unverbildetes Kind, alles Neue hat ihn fasziniert, wenn es irgendwie einen Ausweg bot. Spiegel Online:”Der Verlust Frank Schirrmachers ist kaum zu ermessen. Er, der Ermöglicher, der Maverick der Medienbranche, schien einen Weg weisen zu können aus der Krise des Journalismus – denn er war furchtlos.” Furchtlos ist ein gutes Stichwort. Ungeachtet aller Kritik, die teilweise polemisch war, identifizierte er sich mit dem Projekt Krautreporter. Vor wenigen Tagen sagte Frank Schirrmacher…

Read more »

Leser gründen Krautreporter

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 11.06.2014 – “Cool, gleich Zwei Nahost-Geschichten! Das begeistert mich als Politikwissenschaftler mit Nahost-Schwerpunkt und angehender Online-Journalist! Passt aber auf, dass bei der ersten Siedlergeschichte nicht nur Verständnis sondern zumindest auch Kritik durchkommt. Was die Siedler da treiben widerspricht immerhin dem Völkerrecht und das sollte man auch klar so benennen”, meinte Henning Schmidt, als er den von Rico Grimm verfassten Artikelentwurf “Die Siedler: Gott was ist da nur los?” gelesen hatte. Das war um 10:15 Uhr. Eine viertel Stunde später war die Antwort des Journalisten online: “Lieber Herr Schmidt, ich werde versuchen, die Siedler-Perspektiven…

Read more »

Krautreporter: Blitzsauberer Start

Krautreporter: Blitzsauberer Start

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 14.05.2014 – Da sind Profis am Werke. Für den Erfolg einer Kampagne ist es wichtig, am ersten Tag möglichst viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Das ist gelungen. Nach etwa 24 Stunden hatte das neue Online-Magazin mit integriertem Crowdfunding bereits knapp 2.000 der angestrebten 15.000 Unterstützer und das Projekt läuft noch 30 Tage. Wer sich bei Krautreporter neu registiert, erhält eine Bestätigungsmail von sparker.de. Und wer in seinem Browser sparker.de aufruft, wird auf Krautreporter weitergeleitet. Das bedeutet: Sparker ist der Veranstalter des aktuellen Crowdfunding und Krautreporter das einzige Projekt. Möglicherweise ist Sparker der neue Name…

Read more »

Krautreporter: Das große Experiment

Krautreporter: Das große Experiment

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 13.05.2014 – Der rasende Krautreporter informiert in eigener Sache: “Ab heute ist alles neu bei Krautreporter, wirklich alles. Aber der Reihe nach. Wir starten heute die größte Kampagne in der Geschichte von Krautreporter. 25 Journalistinnen und Journalisten – viele davon kenne Sie schon – haben sich zusammengetan, um ein neues Magazin zu gründen – für digitalen, werbefreien, sorgfältigen Journalismus. Ein Magazin, das “Krautreporter” heißen soll. Bis zum 13. Juni müssen wir 15.000 Abonnenten überzeugen – alles oder nichts. Ich hoffe Sie sind jetzt neugierig! Krautreporter wird es auch in Zukunft als Crowdfunding-Plattform geben.…

Read more »

Krautreporter braucht 15.000 Spaziergänger

Krautreporter braucht 15.000 Spaziergänger

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 12.05.2014 – Die tägliche Medizin gegen alltägliche Themen. Mit diesem Motto hat der niederländische deCorrespondent die Medienlandschaft aufgemischt und weltweit für rasenden Beifall gesorgt. Der gänzlich werbefreie deCorrespondent bringt Hintergründe, Analysen und investigative Reportagen. Aus Nachrichten sollen Neuigkeiten werden. Das bedeutet: Eine bloße Nachricht wird so weit vertieft und ergänzt, bis der Leser verstanden hat, worum es wirklich geht. Relevanz ist wichtiger als Aktualität, Ideale wichtiger als Ideologie. Bevor man loslesen darf, muss man allerdings Mitglied werden. € 60 kostet das pro Jahr.  Dafür bekommt man auf alle Stories Zugriff und kann sie…

Read more »

Wie schwarze Kisten unser Leben verändern

Wie schwarze Kisten unser Leben verändern

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 05.05.2014 – 1805 kam der Franzose Jaquard auf die Ideen, Webstühle mit Lochkarten zu steuern. Er war der erste Mensch, der Software und Hardware voneinander trennte. Damit war die Grundlage zur Computerisierung unseres Alltags gelegt. Programmierbare Maschinen umgeben uns auf Schritt und Tritt. In der Kaffee-Netz Community hat kürzlich Nutzer “Maier” gepostet: “Ich bin auf der Suche nach einem neuen Siebträger, der nach Möglichkeit etwas leichter zu handhaben ist, sprich er sollte Taster für 1 oder 2 Tassen haben, Heißwasser für nen Americano, programmierbare Durchlaufzeiten für den 1er oder 2er Bezug.” Oder wir…

Read more »

Schlagzeilen

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news [...]

TagesspiegelDigitale EidgenossenTagesspiegel... der von engagierten Nutzern getragen wird. Als crowd [...]

Stuttgarter NachrichtenCrowdfunding: Schwarmfinanzierungen ersetzen immer öfter ...Stuttgarter Nachr [...]

heise onlineCrowdfunding: Start fürs Schweizer Online-Magazin Republikheise onlineEs ist das bisher [...]

Spendenrechtliche Beurteilung von "Crowdfunding"STB Web - Portal für SteuerberaterAls sog. [...]

SZ-Online: Crowdfunding soll Dobritzer Miniplatz mitfinanzieren ...sz-onlineBeim Fußball-Stadtoberli [...]

Merkur.deCrowdfunding: Regionale Projekte hoffen auf viele SpenderMerkur.deCrowdfunding, so Hubert S [...]

TagesspiegelEnzyklopädie der GefühleTagesspiegelAlso startete Tim Krohn ein höchst ungewöhnliches Cr [...]

Märkische Allgemeine ZeitungVier Projekte sahnen beim Crowdfunding abMärkische Allgemeine ZeitungDas [...]

kreiszeitung.deRotenburg: Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album ...kreiszeitung.deRot [...]

Merkur.deAlles oder nichts beim CrowdfundingMerkur.deBad Tölz-Wolfratshausen– „Was einer allein nich [...]

EU Crowdfunding Network

RSS Error: WP HTTP Error: Could not resolve: www.europecrowdfunding.org (Could not contact DNS servers)

Live Crowdfunding .tv

Crowdfunding-Trailer "Flugkraft - Die Doku"

Pressemitteilungen