Posts Tagged ‘ Pleite ’

Crowdinvesting: Sommelier Privé gibt auf

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 28.08.2014 – Ein weiterer Totalausfall im Crowdinvesting: € 300.000. 715 Companisten verlieren ihr Geld. Der Online-Weinhändler Sommelier Privé hat am 21. August Insolvenzantrag gestellt. Offensichtlich haben die Gründer die Kosten der Kundenakquisition unterschätzt. Das Geschäftsmodell hat nicht funktioniert. Das Unternehmen wurde Mitte Dezember 2013 über Companisto finanziert. Der Crowdinvesting-Vermittler erklärt: “Trotz intensiver Bemühungen in den letzten Monaten ist es dem Berliner Startup nicht gelungen, eine Anschlussfinanzierung zur Fortführung des Unternehmens zu sichern.” Die bei Companisto mit dem branchenüblichen Werbetext eingenommenen € 300.000 haben gerade einmal sieben Monate gereicht. Es ist also nicht die…

Read more »

Goodz, wo ist das Geld geblieben?

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 26.08.2014 – 134 Investoren haben innerhalb von wenigen Wochen ihre komplette Geldanlage verloren. Am 6. Mai 2014 war das Crowdinvesting auf Seedmatch beendet und bereits am 18. Juli 2014 meldete goodz, ein Online-Marktplatz für Lifestyleprodukte, Insolvenz an. Vermutlich war das im Dezember 2013 gestartete Unternehmen bereits vor Beginn der Crowdinvesting-Kampagne insolvenzreif. Es ist nämlich schwer vorstellbar, im April 2014 überaus optimistisch in die Zukunft blicken zu können und drei Monate später Pleite zu sein. Möglicherweise wollte sich goodz durch das Crowdinvesting “Zeit erkaufen”, um existenzbedrohende Finanzierungsprobleme zu lösen. Wie auch immer, sowohl Seedmatch,…

Read more »

Crowdinvesting scheidet die Geister (Teil 2)

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 09.05.2014 – “Der Anfangszauber ist verflogen, die Pleiten bei massenhaft von Kleinanlegern finanzierten Startups häufen sich”, schreibt Marcus Pfeil in einem Beitrag für die Wirtschaftswoche. Teil 1 unserer kurzen Serie Crowdinvesting scheidet die Geister geht auf seine erste These ein, wonach Investoren erst im Pleitefall merken, dass “sie bei der Schwarmfinanzierung via Internet kaum Rechte haben”. Seiner Behauptung, im Crowdinvesting würden sich die Pleiten häufen, gehen wir in diesem Teil 2 auf den Grund. Ausfallquoten Bei Seedmatch wurden bislang € 13,1 Millionen in 60 Unternehmen investiert. Betandsleep, BluePatent und foodieSquare gingen in die Insolvenz,…

Read more »

Crowdinvesting scheidet die Geister (Teil 1)

Crowdinvesting scheidet die Geister (Teil 1)

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 08.05.2014 – “Investoren merken jetzt, dass sie bei der Schwarmfinanzierung via Internet kaum Rechte haben” konstatiert die Wirtschaftswoche in ihrem aktuellen Beitrag “Im Schwarm in die Pleite” und berührt damit einen wunden Punkt: Bei Seedmatch stellen die Mikroinvestoren den von ihnen favorisierten Startups sogenannte partiarische Nachrangdarlehen zur Verfügung. Dieses Finanzierungsinstrument ist eine Mischform aus Eigenkapital und Fremdkapital, wobei die fremdkapitalähnlichen Darlehensbestimmungen überwiegen. Stark vereinfacht ausgedrückt: Der Darlehensgeber erhält eine gewinnabhängige Verzinsung. Im Falle der Insolvenz des Startups werden zuerst alle anderen Gläubiger des Unternehmens befriedigt, in diesem Sinne ist das partiarische Darlehen nachrangig.…

Read more »

foodieSquare ist insolvent!

CrowdFundBeat.de Eric Schreyer, 19.03.2014 – Crowdfunding-Pleiten: Am 14. März 2014 meldete foodieSquare Insolvenz an, wie heute bekannt wurde. Nach Betandsleep und BluePatent der dritte Totalausfall eines auf Seedmatch crowdfinanzierten Startups. Bei foodieSquare wäre vermutlich Schaden abgewendet worden, wenn das Unternehmen die Bilanz 2012 rechtzeitig vorgelegt hätte. Parabanking titelt: foodieSquare Insolvenz kann nicht überraschen!

Read more »


Parse error: syntax error, unexpected ';' in /home/content/68/10442368/html/de/wp-content/themes/magazine-basic/footer.php on line 6